Spiele » Strategie

Vogelhirn


Ziel des Spieles

Weiche den feindlichen Pinguinen aus! Durch Zusammenstösse zerstören sie sich selbst.

Spielanleitung

Gesteuert wird mit der Maus.
Du bist der rote Pinguin und bewegst ihn, indem du auf eines der 8 benachbarten Felder klickst.
Mit jedem Schritt, den du tust, bewegen sich auch die blauen Pinguine, die dich fangen wollen, um ein Feld. Erwischt dich ein blauer Pinguin, hast du verloren, das Spiel ist aus.
Die "Blauen" sind nicht besonders clever und versuchen dich immer direkt zu erwischen. Wenn sich zwei Blaue auf einem Feld treffen, dann ist es aus mit den bieden (oder auch, wenn ein weiterer Blauer in die Leiche rennt). Wenn alle Blauen weg sind, kommst du ins nächste Level.
Falls du im nächsten Zug den Blauen nicht mehr ausweichen kannst, klicke auf Teleport, der versetzt dich an eine zufällige Stelle auf dem Spielfeld. Aber Vorsicht, wenn du auf ein besetztes Feld "beamst" ist es aus mit dir. Sicherer ist da der Zapper, der alles auf den umgebenden 8 Feldern verschwinden lässt, aber davon hast du leider nur eine begrenzte Anzahl von (wäre ja sonst auch langweilig).

Falls das Spiel nicht selbst startet, klicke unten in den Balken...

Birdbrain 2002 Applet

VOGELHIRN 2002

Your browser is not capable of showing Java applets
Currently you must have Netscape 2.0+ or Internet Explorer running in Win9x, UNIX, or Mac/OS.

This applet is based on a classic game written long ago, on a platform not far away.

  • Comments, Problems, Suggestions

    Last update 02/02/02