Geschichte » Mittelalter » MA: Adelige-Ritter

Jagd


Rot- und Schwarzwild wurde mit bei uns Hunden gehetzt und mit Jagdspiessen getötet, wenn die Meute das Tier.gerissen hatte.



Die Falkenjagd gehörte zu den vornehmen höfischen Sitten. Der Falke trug eine Kappe, die ihn in der Sicht behinderte. Er wurde auf einem Lederhandschuh getragen. Zur Jagd nahm man die Kappe ab. Der Falke schlug das Opfertier und wartete dann auf seinen Herrn.
Nur die Adeligen durften jagen und nur auf eigenen Land.
Allen Hörigen war die Jagd auf das Strengste untersagt.